Lade Veranstaltungen
18
November
Freitag

Stephanie Lottermoser

21:00 - 23:00 Uhr
Highlight, Konzert, Nachholtermin / Jazz, Soul & Pop
18 € VVK / 22 € AK
Tickets kaufen

Nachholtermin für den 24.04.2020, den 24.04.2021 und den 21.01.2022 – Tickets behalten ihre Gültigkeit, können aber auch dort zurückgegeben werden, wo sie gekauft wurden.

Gemäß Corona-Schutzverordnung weisen wir darauf hin, dass in der aktuell unsicheren Lage nicht auszuschließen ist, dass Konzerte abgesagt werden. Die Ticketanbieter und wir versuchen, alle Gäste deren Kontaktinformationen wir haben, rechtzeitig zu informieren. Doch bitte informieren Sie sich immer kurz vor einer Veranstaltung selbst auf unserer Homepage, ob sie tatsächlich stattfindet und an welche Regeln sich zu halten ist. Danke!

Achtung! Hier gibt es die aktuellen Corona-Regeln für den Besuch bei uns!

_____________

Die aus München stammende und mittlerweile in Hamburg lebende Saxophonistin und Sängerin Stephanie Lottermoser bewegt sich stilistisch zwischen Jazz, Soul, Funk und Pop. In der Kombination aus Saxofonspiel und Gesang hat Sie ihre ganz eigene musikalische Sprache gefunden.

2013 erhielt Stephanie Lottermoser einen Bayerischen Kunstförderpreis in Form eines Stipendiums für einen sechsmonatigen Aufenthalt an der Cité Internationale des Arts in Paris wo sie die Musik für ihr drittes Album PARIS SONGBOOK schrieb.

Ihr Studium absolvierte sie an der HMTM München, sie war außerdem lange Mitglied im Bayerischen Landesjugendjazzorchester unter der Leitung von Harald Rüschenbaum und ist mittlerweile selbst Dozentin für das Ljjb im Kurs JAZZ JUNIORS der viermal jährlich in wechselnden Musikakademien in Bayern stattfindet.

Sie hat bisher fünf Soloalben veröffentlicht – Second Glance (2009), Good Soul (2013/Downhill Records), Paris Songbook (2015/Downhill Records), THIS TIME (2018/Motor Music) und zuletzt ganz aktuell HAMBURG (Leopard Records/2021).

Ihr viertes Album THIS TIME wurde von US-Produzent Steve Greenwell (u.a. Joss Stone) produziert, aufgenommen in Paris und New York. Es erreichte Platz 2 der deutschen Jazz Charts.

HAMBURG – das neueste Album von Stephanie Lottermoser erschien am 20.02.2021 digital, physisch als CD und VINYL ist es ab dem 5.03.2021 erhältlich. LEOPARD Records ist das in Köln ansässige Label des zweimaligen Grammy-Gewinners Joachim Becker.

Stephanie Lottermoser ist seit 2014 YAMAHA PERFORMING ARTIST und seit 2018 Endorserin für VANDOREN DEUTSCHLAND.

Weiterhin besteht eine enge Zusammenarbeit mit beCAUSE – einer Münchner Agentur für soziale und nachhaltige Themen, dazu zählen u.a. Projekte für die DKMS Deutschland, das Jane Goodall Institute (zuletzt die Veranstaltung REASONS FOR HOPE – ein Abend mit Jane Goodall im Sommer 2019 im Showpalast München), und DEIN München (zuletzt am 18.11.2019 anlässlich dese Jubiläumskonzerts zum 10jährigen Jubiläum der ersten Veröffentlichung von Stephanie Lottermoser im Carl-Orff-Saal München).

Seit August 2020 moderiert Stephanie Lottermoser gemeinsam mit dem Journalisten Jan Paersch für den Blog Jazz Moves Hamburg den Podcast JAZZ MOVES SCHNACK mit wechselnden Gästen.

Stephanie Lottermoser (ts, voc), Till Sahm (keys), lars Cölln (git), Thomas Stieger (b), Jost Nickel (dr)

https://www.stephanielottermoser.com/

https://www.facebook.com/StephanieLottermoserMusic/

https://www.instagram.com/stephanielottermoser/

Details
Datum: Fr, 18. Nov 2022
Zeit: 21:00 - 23:00 Uhr
Einlass: 19:00 Uhr
Eintritt: 18 € VVK / 22 € AK
Veranstaltungskategorien:Highlight, Konzert, Nachholtermin
Schlagwörter:
,