Lade Veranstaltungen

Hootin‘ The Blues

Blues, Jazz, Country & Ragtime

Samstag 13. September 2014
Beginn: 21:00 Uhr
9 € VVK / 13 € AK

Hootin‘ the Blues spielen „Goodtime Music“. Das ist akustischer Blues, es ist aber noch viel mehr. Ragtime, Country, Bluegrass und Jazz sind im Lauf der Jahre ins Programm eingeflossen. Diese Stile stellen eine Mischung dar, die die eingefahrenen Bahnen des traditionellen Blues verlässt, die aber immer die Wurzeln erkennen lässt. Egal in welchem Stil, Hootin‘ The Blues bleiben unverwechselbar. Das Trio sorgt mit wechselndem Leadgesang und unterschielichsten Soloinstrumenten für Abwechslung und verschiedene Stimmungen. Die kleine Besetzung ohne Schlagzeug und Bass bedeutet nicht den Verzicht auf Groove oder Power. Sie eröffnet aber die Möglichkeit, das gesamte Spektrum von ruhigen Balladen bis zu treibenden Shuffles und funky Tanznummern abzudecken. Hootin’ The Blues zeigen die volle Bandbreite der akustischen Musik. Neben allen Arten von akustischen Gitarren in allen möglichen Stimmungen und einer Wagenladung von Harmonikas kommen Mandoline, Banjo und Lap-Steel-Gitarre zum Einsatz. In dieser Breite ist das nur selten zu finden. Das Publikum ist regelmäßig begeistert und zwar in ganz Deutschland und in vielen anderen Ländern Europas. Die Größe der Bühne spielt dabei keine Rolle, die Zahl der Zuhörer ebenso. Hootin‘ The Blues spielt vor 4000 Personen ebenso wie vor 40, wenn es sein muss auch unverstärkt und rein akustisch. Hootin´ the Blues wurde 1987 von Gerd Gorke und Günther Leifeld-Strikkeling gegründet. 1988 wurde die Band durch Rupert Pfeiffer komplettiert und spielt seitdem in dieser Besetzung in Kneipen, Jazzclubs und auf Festivals jeglicher Größenordnung.

Gerd Gorke (voc, harp), Günther Leifeld-Strikkeling (voc, g, banjo, mandoline, lap steel), Rupert Pfeiffer (voc, g)

http://www.hootingtheblues.de

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=iqzbSEeLxcM