Lade Veranstaltungen

Takadoon

Jazz & Pop

Samstag 18. April 2015
Beginn: 21:00 Uhr
9 € VVK / 13 € AK

2011 beim Popkurs Hamburg zusammengefunden, entwickelte die Band Takadoon schnell ihren eigenen Stil und konnte damit überzeugen: Die Kombination von modernem Jazz mit eingängigen Melodien, fließenden Klangflächen und bewegten Rhythmen prägen den Sound des Quartetts. Ihre Songs erzählen Geschichten vom Leben. Urbane, tägliche Momente, Freundschaften und Träume. Pianist Christopher Baum spielt mit krummen Patterns und schwebenden Voicings, die sich mit der Band verweben. Im Mittelpunkt der Gruppe, deren Musik stellenweise an Gretchen Parlato und Beady Belle erinnert, steht die Sängerin Linda Kauffeldt, Preisträgerin des Gesangswettbewerbs „Stimme Plus“. Die Sängerin setzt ihre Stimme vielfältig ein. So lässt sie beispielsweise mit Loopstation und perkussiven Elementen ganze Chöre und Rhythmuslandschaften entstehen. Feinfühlige Arrangements und zarte Töne gehören genauso zum Programm wie virtuose Soli und explosive Improvisationen. Die vier Musiker schaffen es, ihre unbändige Spielfreude und Faszination für Klänge auf das Publikum zu übertragen und lassen den Zuhörer in ihre Welt eintauchen.

Linda Kauffeldt (voc), Christopher Baum (p), Lisa-Rebecca Wulff (b), Alexander Klauck (dr)

http://www.takadoon.de