Lade Veranstaltungen

Nikola Materne & Bossanoire: Vocal Jazz

Freitag 6. Dezember 2013
Beginn: 21:00 Uhr

Eintritt: 7 Euro VVK / 10 Euro AK

Nikola Materne verbindet die zarte Melancholie des Bossa mit ihren eigenen deutschen Texten. Zusammen mit ihrer Band Bossanoire macht sie aus Alltäglichkeiten berauschende Songs, denen man sich nur schwer entziehen kann, weil sie an selbst Erlebtes erinnern. Während bei den melancholischen Texten eine gewisse Leichtigkeit mitschwingt, werden die fröhlicheren Songs von einer flüchtigen Schwermut begleitet. Die Musiker, allen voran Pianist und Saxofonist Jost Ziegner, der die Lieder komponiert und arrangiert hat, sowie Gitarrist Axel Zinowsky, Bassist Caspar van Meel und Schlagzeuger Jochen Welle, entwerfen dazu Klangbilder voller Anmut, Groove und Schönheit, in denen Nikola Maternes emotionsgesteuerte Stimme die Freiräume hörbar genießen darf. Dabei beweist die Sängerin, dass es auch auf deutsch möglich ist, ziemlich nah an die weichen, runden Tönen der Original-Bossa-Sprache Portugiesisch heran zu kommen! 2011 gab es das erste Album „Wunderbar allein“, im Sommer diesen Jahres die „French & English EP Collection“, zur Zeit arbeiten Bossanoire an ihrem zweiten deutschsprachigen Album. Im Hot Jazz Club wird die Band um die bekannte Münsteraner Sängerin bekannte aber auch brandneue Songs spielen.

Nikola Materne (voc), Jost Ziegner (p, sax, fl), Axel Zinowsky (g), Caspar van Meel (b), Jochen Welle (dr)

http://www.bossanoire.de