Lade Veranstaltungen

Gregor Hilden & Sam Kelly’s Station House

Funk, Soul & Blues

Sonntag 14. Februar 2016
Beginn: 20:00 Uhr
12 € VVK / 16 € AK

Mit einer außergewöhnlichen und hochkarätigen Band britischer Top-Musiker kommt der Münsteraner Gitarrist Gregor Hilden in den Hot Jazz Club: Drummer Sam Kelly gehörte einst zum festen Line Up von Gary Moores Band, spiele aber drüber hinaus auch mit weiteren Weltstars wie Chaka Khan, Robert Plant, Billy Ocean, Eddie Floyd, Roger Chapman und Stan Webb. Zusammen mit dem Keyboarder Paul Jobson und dem Bassisten Spy Austin bringen Hilden und Kelly eine erstklassige Rhythmusgruppe auf die Bühne, die professioneller nicht sein könnte. Während Paul Jobson unter anderem für Big Joe Turner, Mojo Buford, Michael Roach, Earl Green, Hamish Stewart und ebenfalls für Chaka Khan arbeitete, war Spy Austin zusammen mit Gil Scott Heron, Desmond Dekker, George Clinton, Style Council, Jocelyn Brown, Mad Professor und Mint Juleps zu hören. Komplettiert wird das Quartett von der charmanten Sängerin Rowena Poole aus England, die ebenfalls zum festen Besetzung von Sam Kellys Station House gehört. Wer ein funkiges und souliges Konzert mit vielen spannungsvollen Improvisationen erleben möchte, ist bei diesem Konzert genau richtig. Nicht verpassen!

Gregor Hilden (g), Sam Kelly (dr), Rowena Poole (voc), Paul Jobson (keys), Spy Austin (b)

http://www.gregorhilden.de
http://www.sam-kelly.co.uk

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=07ox3UVS8bE