Lade Veranstaltungen

Carmen Souza

World, Jazz & Soul

Mittwoch 29. Januar 2020
Beginn: 20:00 Uhr
20 € VVK / 25 € AK

Zweifelsfrei ist Carmen Souza zu einer der wichtigen Weltmusikkünstlerinnen und einer der gefragtesten Jazzsängerinnen geworden. Wie jemand sagte: „Carmen Souza muss sich nicht entscheiden, ob ihre Musik eher Jazz oder Weltmusik ist. Ihr Stil ist so einzigartig wie überzeugend und ihre kapverdischen Wurzeln so augenscheinlich wie ihr Wille, eine neue Sprache unter dem Label World-Jazz zu kreieren.“

Ihre beeindruckende Stimme brachte ihr Vergleiche zu Sängerinnen wie Billie Holiday, Nina Simone, Cleo Laine, Eartha Kitt und Marie Daulne ein. Ihr Talent als Sängerin, Komponistin und Musikerin hebt sie deutlich aus der kapverdischen Sängerinnen-Szene heraus und nach und nach festigte sie ihren Platz in der internationalen Weltmusik/Jazz-Szene.

Die preisgekrönte Weltmusik- und Jazzsängerin verbindet das kreolische Erbe ihrer Heimat Kapverden mit Elementen des Jazz und einer ordentlichen Portion Groove. Zusammen mit ihrem musikalischen Partner Theo Pascal verarbeitet sie ihre kulturelle Prägung und widmet sich musikalisch den portugiesischen Ex-Kolonien Kapverden, Mosambik, Angola und Brasilien, ohne dabei allerdings in Wehmut zu verfallen. Vielmehr feiert sie mit Lebensfreude die Wurzeln ihrer Heimat und baut daraus eine positive, musikalische Gegenwart. Vor allem live mit ihrer Begleitband überzeugt die Ausnahmesängerin auf der ganzen Linie!

Carmen Souza (voc, g), Theo Pascal (b), Benjamin Burell (p), Elias Kacomanolis (dr, perc)

http://www.carmensouza.com/

https://www.youtube.com/watch?v=KC9hQVGTqSg