Lade Veranstaltungen

Cäthe & Mockemalör

Songwriter/Chanson Noir

Freitag 10. Mai 2019
Beginn: 20:00 Uhr
25 € VVK/ 30 € AK

Cäthe & Mockemalör | Science-Fiction
Liedermacherin Cäthe feiert 2019 nach zweijähriger Babypause ihr (Bühnen)-Comeback und geht mit dem Berliner Chanson-Noir-Trio Mockemalör gemeinsam auf Tour.
„Ich glaub ich bin ein Ding, wenn’s in Bewegung ist, macht’s einen Sinn“ beschwor Liedermacherin Cäthe bereits 2012 und bohrte sich in die Herzen vieler Zuhörer, die froh waren, dass es wieder eine starke und ungebügelte Frauenstimme mit Sensibilität und Persönlichkeit aus deutschen Landen gibt. In Bewegung blieb sie und lässt nun im Jahre 2018 im Schulterschluss mit Mockemalör das Lied „Nullpunkt“ zu einer modernen Großstadthymne erblühen.
Mockemalör, „das Trio um Sängerin Magdalena Ganter, die ohne Schwierigkeiten als Inkarnation einer modernen Marlene Dietrich durchgeht, übersetzen auf der Bühne Zwanzigerjahre-Kabarett ins moderne Electro-Idiom.“ (V. Szirmai/Jazzthetik)
Das Material der drei Musiker entfaltet sich besonders live zu einer hochenergetischen Bühnenshow mit starkem Hang zum Varieté, die riesengroßen Spaß macht.

Die beiden Sängerinnen Cäthe und Magdalena Ganter verbindet eine enge Freundschaft. Die Doppeltour ermöglicht es, Zeuge der von gegenseitiger Wertschätzung geprägten Beziehung zu werden – und bei genauem Hinhören vielleicht auch die eine oder andere gedankliche Gemeinsamkeit der beiden Frauen in ihrer jeweiligen Musik zu entdecken.

Cäthe: Cäthe (voc), Christoph Bernewitz (git)
Mockemalör: Magdalena Ganter (voc, acc), Simon Steger (keys), Martin Bach (dr)

https://www.facebook.com/pg/ichbincaethe
http://mockemaloer.de