Lade Veranstaltungen
17
Januar
Sonntag

After Church Club: Martin Peitz Solo

15:00 - 18:00 Uhr
Konzert / Rock & Pop
Eintritt frei

Gemäß Corona-Schutzverordnung weisen wir darauf hin, dass in der aktuell unsicheren Lage nicht auszuschließen ist, dass Konzerte abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich immer kurz vor einer Veranstaltung selbst auf unserer Homepage, ob sie tatsächlich stattfindet und an welche Regeln sich zu halten ist. Danke!

_____________

Jetzt wieder im Innenraum! Infos zu den Corona-Regeln HIER!

Mit Bands wie Seven Steps, Free Your Soul und Paint It Blue hat Martin Peitz schon häufig im Hot Jazz Club auf der Bühne gestanden. Von 2006 bis 2019 war der Gitarrist und Sänger darüber hinaus auch hinter den Kulissen des Clubs aktiv und für die Programmplanung und Pressearbeit zuständig. Seitdem arbeitet er in der städtischen Musikschule Dortmund als Leiter des „House of Popular Music“ und organisiert unter anderem Unterricht und Veranstaltungen der Glen-Buschmann-Jazzakademie und der Pop School. Der Kontakt zum Hot Jazz Club ist nach diesem beruflichen Wechsel nie abgerissen und so war der nächste Auftritt auf der kleinen Bühne an Münsters Hafenmeile
eigentlich nur eine Frage der Zeit.

Zum ersten Mal überhaupt ist Martin Peitz an diesem Sonntagnachmittag vollständig ohne Begleitmusiker zu hören. In seinem Repertoire
befindet sich dabei Musik aus über 50 Jahren Rock- und Pop-Geschichte. Populäre und weniger populäre Songs von bekannteren und weniger bekannten Größen wie Peter Gabriel, Adrian Belew, Pink Floyd, Elbow, David Rhodes, Cut, King Crimson und Genesis
interpretiert er vorwiegend akustisch und ausschließlich mit Gitarre und Stimme. Live gespielte und dezent eingesetzte Gitarrenloops runden das Programm ab und sorgen für das gewisse Etwas. So entsteht ein intimes „Wohnzimmerkonzert“, das vor allem durch Atmosphäre, Spannung und Abwechslung besticht.

Dass sich Peitz auf die Rückkehr in den Hot Jazz Club und seine Premiere als „Einzeltäter“ freut, ist offensichtlich: „Der Club ist mir in all den Jahren natürlich sehr ans Herz gewachsen. Ich habe hier bei so vielen Konzerten im Publikum gesessen oder selbst auf der Bühne gestanden, dass ich den Hot Jazz Club immer wie ein zweites zu Hause sehen werde. Das Solo-Programm ist dabei für mich eine neue Herausforderung. In einer Band-Besetzung kann man sich oft auch ein bisschen verstecken. Ein Solo-Auftritt geht nur ohne Netz und doppelten Boden. Und auf genau diese Erfahrung an genau diesem Ort freue ich mich!“

An allen Sonntagen nachmittags im Hot Jazz Club: Freundlicher Service, der Duft von frischem Kaffee, leckerem Kuchen sowie entspannte Live-Musik verbinden sich hier auf das Angenehmste. Der „After Church Club“ ist die perfekte Veranstaltung für alle, die in Ruhe das Wochenende ausklingen lassen wollen. Wechselnde Bands präsentieren Jazz, Blues oder Pop mit besonders entspanntem Sound.

Genau die richtige Musik zum Zuhören und Zurücklehnen!

Martin Peitz (voc, g)

Details
Datum: So, 17. Jan 2021
Zeit: 15:00 - 18:00 Uhr
Einlass: 15:00 Uhr
Eintritt: Eintritt frei
Veranstaltungskategorie:Konzert
Schlagwörter:
,