Lade Veranstaltungen

Goenndir Kollektiv Live Vol.2

Rock, Pop & Folk

Freitag 27. Oktober 2017
Beginn: 21:00 Uhr
9 € AK / 6 € AK ermäßigt



François Dillinger, didekind & somme partel

Gleich drei Bandprojekte stellen gemeinsam als „GoennDirKollektiv“ ihre eigenen Songs vor und bieten dabei einen abwechslungsreichen Stilmix zwischen Rock, Pop, Jazz, Folk und Elektronik!

somme partel
Im Herzen der Blue Mountains, Australia entstand Ende 2015 die deutsch-australische Band somme partel. Schimmernde Gitarren-Klänge, ausdrucksvolle Piano-Parts sowie treibende Rhythmen von Bass und Schlagzeug verleihen der Band einen wunderbar vielseitigen und verspielten Sound, der sich zwischen Dream Pop, Shoegaze und Psychedelic Rock bewegt. Live überzeugen somme partel mit energiegeladenen Aufritten, die das Publikum mitreißen.

François Dillinger
Schillernd und mächtig ertönt die Musik von François Dillinger. Die Songs der jungen Band aus Münster sind eingängig und dennoch anspruchsvoll. Bei Rauch und Wein schreibt Luca Stöver poetische deutsche Texte und unterlegt diese mit ausdrucksvollen Akkorden. Sein melodisches Songwriting und sein wandelbarer, gedehnter Gesang werden durch die anderen Musiker erweitert. Sie geben dem Klang der Band einen rauen Schliff. Julius Brößkamp bringt an der Gitarre kräftige und glanzvolle Klänge hervor. Ein satter Bass, gespielt von Mathis Bauer, prägt den Sound ebenso wie die schlagkräftigen Drums von Anton Zimmermann. Daniel Larsen ergänzt das energiegeladene Arrangement um eine gelungene Untermalung und kunstvolle Akzente am Piano. François Dillingers Texte sind leidenschaftlich, die Musik eine Tondichtung aus Rock, Pop und Avantgarde. Auch Verbindungen zum Art Rock lassen sich erkennen. Die Band schlägt Brücken zwischen Indie Rock und heißblütigen Balladen und lässt sich dabei auch mal von experimentellen Ideen leiten. Vor kurzem haben François Dillinger mit ihrer neuen „6 Uhr“-EP das Studio verlassen, das nun auf die Veröffentlichung wartet. Bis dahin ist die Band mit diesen und weiteren Songs live unterwegs.

didekind
Elektronische Musik für Leute, die eigentlich keine elektronische Musik hören.

Luca Stöver (voc, g), Mathis Bauer (b), Julius Brößkamp (g), Daniel Larsen (g, keys, voc), Anton Zimmermann (dr, perc)