Lade Veranstaltungen

Anthony Strong

Vocal Jazz

Sonntag 18. März 2018
Beginn: 20:00 Uhr
24 € VVK / 29 € AK

Der 33jährige Londoner Pianist und Sänger Anthony Strong erfüllt mit Leichtigkeit, Maßanzug und dandyhaftem Charme die Rolle des klassischen englischen Gentlemans. Angefangen hat der studierte Klassik und Jazz-Pianist als Sideman etwa von Michael Bolton oder Jocelyn Brown, spielte Jerry Lee Lewis in dem Westend Musical „Million Dollar Quartet“, trat in diversen europäischen Fernsehshows auf oder begleitete Adrien Brody am Klavier beim Superbowl. Dass er aber ein eigenständiger Künstler, ein genau phrasierender Sänger, ein Musiker mit großem Gespür für Rhythmus und Dynamik und ein exzellenter Songwriter ist, stellte Strong unter anderem mit seinem letzten Album „Stepping Out“ unter Beweis, welches die Nummer 1 der US iTunes Jazz Charts erreichte. Anthony Strongs aktuelles Album „On A Clear Day“ ist ein Versprechen, auch weiterhin das zu tun, was er am besten kann. Das Repertoire ist unverschämt „old school“ ohne „alt“ zu klingen und neben einigen eigenen Stücken mit Jazz-Standards und Klassikern, bis zum frühen Stevie Wonder und Motown ein Querschnitt seiner persönlichen Plattensammlung.

Anthony Strong (voc, p), Nick Costley-White (g), Spencer Brown (b), Andy Ball (dr)

http://www.anthonystrong.com